Für Sie da

 

Anschrift:

Gedankenschiff.de

Psychosoziale Notfallversorgung und Trauerbegleitung
Jürgen Jakob

Ohlengasse 19
35423 Lich

 

Telefon
06404 6681781

 

Erste Hilfe per WhatsUp:
+49 160 97371015

 

 

E-Mail
Info@gedankenschiff.de

 

Das Schlimmste ist geschehen ...

- es ist unfassbar, Ihr geliebter Mensch ist nicht mehr da.

Und die Welt dreht sich

einfach weiter.

Details

Flyer Gedankenschiff.de
zum stillen Weiterreichen
Flyer Gedankenschiff.pdf
PDF-Dokument [660.7 KB]

Bei Facebook Fan werden

und lesen was Andere schreiben:

Neu im Portfolio:

Systemische Aufstellungsarbeit im Einzel- und Gruppensetting bei Beratung, Therapie, Coaching und Supervision

Flyer und Bastelanleitung - Professionelles Coaching und Supervision
Laden Sie hier unseren Flyer herunter, drucken ihn beidseitig aus und basteln Ihr Papierschiff.
Viel Erfolg ! - Ich freue mich auf eine Rückmeldung wenn Sie Ihr Gedankenschiff gebastelt haben.
Gedankenschiff Flyer Papierschiff_DL.pdf
PDF-Dokument [4.0 MB]

 

Gerade in den Zeiten nach Abschied und Trauer ist die eigene Betrachtung in dem Familiengeflecht, der Beziehung zu Freunden und Bekannten ein heißes Thema. Es stellen sich Fragen rund um den Arbeitsplatz, der Wohnung und des Wohnortes, der Finanzen - kurzum es gibt Chancen und Risiken. Zeit für einen Neuanfang ?

 

Mangel an Lebensfreude, Lustlosigkeit & Antriebslosigkeit, Ausgebrannt sein & Leere verwischen den eigenen Blick.

 

Bei all diesen Gedanken ist es gut, einen Vertrauten - einen neutralen ausgebildeten Berater an der Seite zu haben, um gemeinsam zu überlegen, wie sich neue Schritt anfühlen.

Hierbei hilft eine Systemische Aufstellungsarbeit - Familienaufstellung -
Hier ist Gelegenheit Ihre eigene Persönlichkeit zu beleuchten, Schwächen zuzulassen und Stärken auszubauen - das Potenzial des eigenen Lebens wieder zu erkennen.

Wie immer: diskret und in geschützter Umgebung.

 

 

Neben der Aufstellungsarbeit reitzt mich als Supervisor auch die Darstellungsarbeit:
- Darstellen anstatt Aufstellen !

- man beurteilt andere nach seinen Handlungen und sich selbst nach seinen Absichten.

- Der geschützte Frei-Raum am und um das Brett herum ist wesentlich, relevant und heilsam!

- Verständnis ist das Fundament für Gemeinsamkeit, Frieden und Zufriedenheit.

- Es gibt keine Probleme; es gibt Wachstumsmöglichkeiten und Herausforderungen.
- Was du erwartest wird geschehen!

- Veränderung: das bedeutet nicht Reduktion sondern mehr Addition.

- Es geht nicht um unser TUN, es geht um das SEIN!

- Realität entsteht im Gegenüber!

- Wünsche werden am Systembrett wahr !

- ...