Für Sie da

 

Anschrift:

Gedankenschiff.de

Psychosoziale Notfallversorgung und Trauerbegleitung
Jürgen Jakob

Ohlengasse 19
35423 Lich

 

Telefon
06404 6681781

 

Erste Hilfe per WhatsUp:
+49 160 97371015

 

 

E-Mail
Info@gedankenschiff.de

 

Das Schlimmste ist geschehen ...

- es ist unfassbar, Ihr geliebter Mensch ist nicht mehr da.

Und die Welt dreht sich

einfach weiter.

Details

Flyer Gedankenschiff.de
zum stillen Weiterreichen
Flyer Gedankenschiff.pdf
PDF-Dokument [660.7 KB]

Bei Facebook Fan werden

und lesen was Andere schreiben:

 

 

Trost gibt einem der Himmel,

von den Menschen erwartet man Beistand

 

Ludwig Börne

 

 

 

Stille - Musik - Rituale - Worte

Die einzigartige Abschiedsfeier

 

 

Mit äußerstem Respekt und einem hohen Verantwortungsbewusstsein sollte die Abschiedsfeier zelebriert werden. Die "Trost-Stunde" richtet sich eigentlich in der Sache an die Hinterbliebenen, stellt jedoch den Verstorbenen mit seinen Spuren in den Mittelpunkt.

 

Albert Schweitzer schreibt hierzu:

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.

 

Diese Spuren heißt es an diesem Tag der Trauergemeinde nahe zu bringen.

 

Trauer- oder auch Gedenkfeiern müssen nicht alleine abgehalten werden.
Kommt die Familie, Verwandte, Freunde und Nachbarn an diesem Tag zusammen, kann die Zermonie ein Gemeinschaftswerk werden. Die Würdigung des Verstorbenen steht hierbei immer im Vordergrund.

 

Jeder kann sich mit einbringen: z.B. bei Lesungen, bei musikalischen Beiträgen, im Blumenschmuck uvm. Selbst kreativ kann es werden, wenn selbstgestaltete Trauer- oder Danksagungskarten gemeinsam am PC gestaltet oder (mit Kindern) gebastelt werden. Inzwischen ist es auch möglich den Sarg oder die Urne selbst zu bemalen. Kleine Botschaften auf Papier, Briefe oder Selbstgemaltes kann mit bestattet werden.

 

Besonders berührend ist es, den Trauergästen nach der Trauerfeier eine Kleinigkeit mitzugeben: z.B. ein weißes Organza-Säckchen mit einer kleinen Botschaft oder einem Holz-Stern.

 

 

Wir empfehlen Ihnen, sich bei der Gestaltung der Abschiedsfeier vertrauensvoll an Ihren persönlichen Seelsorger zu wenden und gemeinsam diesen Tag zu planen.



Falls Sie einen freien Trauerredner[in] benötigen, senden Sie uns hierzu bitte eine Nachricht.





Neuer Ausbildungskurs "Freier Trauerredner"

Freitag, 25.09.2015 - 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr

und Samstag, 26.09.2015 - 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Anmeldungen möglich - noch Kursplätze frei